KLM Zwinger von der Rhöneiche


Direkt zum Seiteninhalt

Unser Zwinger hat einige Zeit geruht.
Unsere Stammhündin Djinie vom Echtern Holz mussten wir leider am 13.10.2018 wegen eines bösartigen Nasen-Rachen-Tumors einschläfern (nur gut, dass Herbizide und Petizide in unserer Natur unbedenklich sind und auch weiterhin eingesetzt werden dürfen).
Doch nun wollen wir unseren Zwinger neu beleben und wir durften am 9.3.2018 Bella vom Kreutz-Hof in unseren Zwinger und unsere Familie aufnehmen. Sie bereichert schon jetzt beides und wir hoffen, dass uns mit ihr der Neustart unseren Zwingers gelingt. Mit dem D-Wurf wäre dann (wenn alles klappt) im Jahre 2020 zu rechnen.
Waidmannsheil


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü